+49 2541 8010882 mail@firestarter.business

C.L.U.B. Methode

Wertmaximierung und Risikominimierung durch Growth Hacking mit der CLUB Methode

C.ustomer

Im ersten Schritt nähert man sich dem Kunden (Customer).

Module
Customer Centered Thinking
Cusomer Journey
Persona
Emphaty Map 

L.ean

Im zweiten Schritt bringt man die Kundenziele mit denen seines Unternehmens effizient (Lean) zusammen.

Module
Lean Canvas
Product Vision Board

U.niqe

Im dritten Schritt wird der maximale und einzigartige (Uniqe) Kundennutzen  gegenüber den Mitbewerbern abgegrenzt und ein Vorgehen mit möglichst geringem Risiko erarbeitet diese Annahmen zu testen.

Module
Design Thinking
Uniqe Selling Point
Uniqe Selling Proposition
MVP

B.usiness

Im vierten Schritt gleicht man die zu erwartende Business Value mit dem Umsetzungsrisiko ab bevor man in die agile Umsetzung geht und daraus neue Erkenntnisse gewinnt, um damit den Kreislauf erneut zu starten.

Module
Business Value estimation
C.L.U.B. Poker

C.L.U.B.Methode

Die von mir auf der Basis Customer Centered Thinking, Lean, dem zentralen Unique Selling Point sowie dem für die Wertmaximierung essentiellen Business Value entwickelten C.L.U.B.Methode schafft einen soliden Ausgangspunkt, um den maximalen Wert bei minimalem Risiko in einem digitalen Projekt zu schaffen.

Die C.L.U.B.Methode fasst die Ansätze des Buches „Agiles Projektmanagement: Kreiere maximalen Business Value ->“ in einer logischen Abfolge zu einer kompakten und dabei doch recht genauen Methode zusammen, um nach den Lean Grundsätzen und insbesondere nach dem Grundsatz ”vermeide die Verschwendung von Zeit und Geld” den maximalen Wert aus einem Vorhaben zu generieren.

Damit sind die wichtigsten Eckpunkte neben den persönlichen Skills, KanBan und Scrum Know-How in einer Methode zusammengefasst.

Eine dedizierte Betrachtung des Risikos kann man getrost vernachlässigen, wenn alle User Stories den INVEST Kriterien folgen. Denn dann sind diese so klein, dass der Unterschied nur marginal ist und sich ausreichend in den Story Points und damit der Komplexität jeder einzelnen User Story widerspiegelt.

Um auch die Herleitung der Story Points zu verstehen, empfehle ich mein Buch „Aufwandsschätzung in digitalen Projekten: Schätzen ist nicht wissen ->„.

C.L.U.B. Backlog Excel

Ich habe eine kleine Excel-Vorlage entworfen, in der Du die einzelnen Ergebnisse eintragen kannst und die Dir am Ende ein priorisiertes Backlog liefert. Inklusive Herleitung der Priorisierung und einem Vorschlag für Dein nächstes Sprint Backlog oder das nächste KanBan Planungsmeeting.

Download Version 6

Deine Nachricht
Sag Hallo!

“Wenn du die Absicht hast, dich zu erneuen, tu es jeden Tag.”

Konfuzzius

Kontakt

6 + 15 =